Filtermatten für Lackieranlagen

Filtermatten für LackieranlagenBeschreibung
Diese Spezialfiltermatte wird zur hochgradigen Abscheidung von Farbnebeln in Farbspritzräumen und -ständen sowie in Lackierkabinen eingesetzt.
Die Matten bestehen aus einem unbenetzten, elastischen Glasfasergespinst, welches zur Reinluftseite dichter und feiner wird.
Durch diese Mediumstruktur wird eine abgestufte Tiefenspeicherung der Farbnebel in der 50mm dicken Filtermatte erreicht.

Anwendung
Farbnebelabscheidung in Lackieranlagen und Farbspritzständen

Güteklassen / Abmessungen
Unsere Filtermatten sind in den Güteklassen G3 bis G4 lieferbar.
Lieferbar als Rollenware (1mx20m oder 2mx20m) oder als Filterzuschnitt.

Unsere Filtermatten zeichnen sich durch folgende Punkte aus:

  • Geprüft nach DIN EN 779:2002
·